Axel Komorowski, Deutschland , Show Sonntag

Viele Jahre lang wurden die – wenigen – Flatcoats auf Ausstellungen von deutschen Allroundern und den deutschen Retriever Richtern, die selbst Goldens oder Labradors besaßen und züchteten, gerichtet. Als mir erstmals , damals als Zuchtwart, die LG West die Möglichkeit bot, einen Spezialisten für unsere Hunde einzuladen, da hatten wir für George Snape/GB großartige 50 Meldungen. Doch es dauerte weitere Jahre bis ständig so viele Flatcoats auf Schauen vertreten waren, dass man dazu überging für die Flat-Coated Retriever eigene Spezialisten einzuladen, was in den letzten Jahren nun Usus war.

Nun haben es andere schon vorgemacht und auch wir glauben, dass es für die Rasse vorteilhaft ist, immer wieder einmal gerade auf größeren Veranstaltungen bewusst Richter einzusetzen, die eben keine Flatcoats besitzen oder züchten, aber viel Erfahrung im Richten diverser Rassen haben und natürlich auch Spezialzuchtrichter für unsere Rasse sind.

Diesen kritischen „Blick von außen“ wirft am Sonntag Axel Komorowski auf unsere Flatcoats, wir danken ihm für seine Zusage!

Herr Komorowski ist seit 2003 Richter, z.Zt. Spezialzuchtrichter für Spaniels, Retriever, französische Bulldoggen und Teckel, dazu Gruppenrichter für die FCI Gruppen 4 und 8,  Körrichter für die Teckel und Ausbildungsrichter für die Französischen Bulldoggen.

Axel Komorowski ist ständig national und international sowohl auf CACIB Schauen, als auch CAC Schauen und Zuchtzulassungen im Einsatz.

Des Weiteren ist er tätig als Referent, hier z.Zt. für den VDH in der VDH-Akademie mit den Themengebieten Richter- und Ausstellungswesen, Praxis und zu Grunde liegende Ordnungen.

Der eine oder andere BOB Flatcoat wird also Axel Komorowski im Ehrenring beim Richten der Gruppe 8 wieder treffen.

Posted in Aktuelles, Richtervorstellung.